Das sind wir

1958 Gründung die „Gebrüder Quast GmbH & Co., KG“ als Kupferschmiede durch die Brüder Martin und Engelbert Quast.
Entwicklung zu einem kompetenten Hersteller von Apparaten und Anlagen, insbesondere für die chemische / verfahrenstechnische sowie Nahrungsmittelindustrie.
1965 Umzug nach Inden-Pier (Kreis Düren) in größere Hallen.
Das Produktionsprogramm umfasst eine große Bandbreite von der Kolonne bis zum Wärmetauscher.
2002 Übergabe der Geschäftsführung an Josef Quast und Kurt Ensmann,
2005 Übergabe der Geschäftsanteile an die Gesellschafter Josef Quast und Margret Ensmann.
2010 Umzug des Unternehmens Gebrüder Quast GmbH & Co. KG Apparatebau mit rund 90 Mitarbeitern nach Eschweiler-Stich aufgrund der Erweiterung des Abraumgebiet des Braunkohlereviers
2011 Insolvenz der Firma.
Ab 1. Juli 2011 Neufirmierung der Quast Anlagentechnik GmbH
Mit der Übernahme wird das Unternehmen ein Teil der Höver Gruppe.
Zahl der Mitarbeiter: 50
2013 Herr Höver übernimmt die Immobilie und das Firmengelände.
Die Belegschaft ist wieder auf 80 Mitarbeiter angewachsen.
2017 Erweiterung um die Abteilung Stahlbau (VERLINKUNG) am Standort Marienheide.
Nun ist es uns möglich Ihnen in den Bereichen der Montage, Bühnen und Leiterbau sowie großer Schweißkonstruktionen ein breiteres Leistungsspektrum anzubieten.
Hervorragend geschultes Personal und der Einsatz von modernen Technologien und Maschinen gewährleisten eine Qualität auf höchstem Niveau. Das Qualitätsmanagement ist auf alle Fertigungsabläufe abgestimmt.
//